Einsatz-Nr. 102 - 19.11. - Klinik in der Kapuzinerstr.

Ein Brand des 20KV-Travo löste am Montagabend Alarm für die Abteilung Stadtmitte aus.

 

Durch die Unterbrechung der Hauptstromzufuhr stellte die vorherrschende Dunkelheit ein zusätzliches Problem, neben dem eigentlichen Brand dar.

Die Abteilung Stadtmitte war mit einem Löschgruppenfahrzeug ( HLF 16/16 ) und einer Drehleiter (DLK 23-12) im Einsatz und primär mit dem Aufbau der Beleuchtung und der Überdruckbelüftung des Gebäudes beauftragt.

 

Einsatzdauer: ca. 1 Std.