larm Nr. 062 - Einsatz Nr. 082

29.07.2017 - 15:324 Uhr
Flugunfall - Merkuriusberg


Kurz nach dem Start stürzte ein Gleitschirmflieger auf die Gleise der Merkurbergbahn und verletzte sich schwer.
Da der Bruchpilot bei seiner unfreiwilligen Landung auch noch unglückerweise das Baumsicherungsseil der Bergbahn beschädigte, löste dies einen sofortigen Stopp der Bergbahn aus.

Einsatzkräfte der Feuerwehr Baden-Baden sowie dem Rettungdienst hatten also nicht nur den Verletzten Freizeitsportler auf dem steilsten Stück der Bergbahn zu versorgen und nach oben zu transportieren, sie mussten auch noch Fahrgäste aus den vollbesetzten und durch die starke Sonneneinstrahlung aufgeheizten Wagen der Bergbahn evakuieren.

Beteiligte Abteilungen der Feuerwehr Baden-Baden
- Wachabteilung
- A-Dienst
- B-Dienst
- C-Dienst
- Lichtental
- Stadtmitte
- Oos
- Ebersteinburg
- Steinbach
- Varnhalt
- Freischicht
- ELW-Gruppe
- Presse


Einsatzdauer ca. 90 min

Pressebericht der Polizei

Zeitungsbericht des "Badisches Tagblatt"