Einsatzberichte 2018 - 1.Quartal

Alarm Nr. 019 - Einsatz Nr. 029

16.02.2018 - 16:47 Uhr
Küchenbrand - Waldseeplatz

 

In einer Flüchtlingsunterkunft in der Waldseestraße wurde Brandalarm ausgelöst und rief die Feuerwehr auf den Plan.
Bereits vor Eintreffen wurde das Feuer durch die Bewohner gelöscht.
Durch die Wehrleute wurde gesamte Wohntrakt entlüftet und Bewohner, welche an der Löschaktion beteiligt waren, mit Vedacht auf Rauchgasvergiftung dem Rettungsdienst vorgestellt.

 

Einsatzdauer ca.  30 min


Beteilligte Abteilungen:

- Stadtmitte
- Wachschicht

- B-Dienst

- Presse

- Varnhalt

Wachbesetzung Nr. 03

14.02.2018 - 15:19 Uhr

 

Da die Wachschicht bei einer "Hilflosen Person in Wohnung" gebunden war, lies der Einsatzleiter den Wachbesetzungsalarm auslösen.

Weitere Einsätze resultierten hieraus nicht

 

Einsatzdauer ca. 30 min
 

Alarm Nr. 018 - Einsatz Nr. 028

13.02.2018 - 10:03 Uhr
Brandmeldeanlage - Schillerstraße

 

 

Einsatzdauer ca.  15 min


Beteilligte Abteilungen:

- Stadtmitte

- Wachschicht

- B-Dienst

Wachbesetzung Nr. 02

08.02.2018 - 10:03 Uhr
Wohnungsbrand - Talstraße

 

Da die Wachschicht zusammen mit den Abteilungen aus dem Rebland längere Zeit bei einem Wohnungsbrand in der Talstraße gebunden war, erlies der Einsatzleiter den Wachbesetzungsalarm.

 

Einsatzdauer ca.  2 Std

Alarm Nr. 017 - Einsatz Nr. 027

07.02.2018 - 23:55 Uhr
Brandmeldeanlage - Gewerbepark Cite

 

Ein mutwillig eingedrückter Handmelder sorgte für Alarm für die Stadtmitte, Oos, Bald, die Wachschicht und den B-Dienst.

 

Einsatzdauer ca.  15 min

Beteilligte Abteilungen:

- Stadtmitte

- Wachschicht

- B-Dienst
- Oos
- Balg

Alarm Nr. 016 - Einsatz Nr. 026

03.02.2018 - 16:51 Uhr
Brandmeldeanlage - Lange Straße

 

Ohne ersichtlichen Grund löste die Brandmeldeanlage in einem Hotel in der Lange Straße aus.

 

Einsatzdauer ca.  15 min

Beteilligte Abteilungen:

- Stadtmitte

- Wachschicht

- B-Dienst

Alarm Nr. 015 - Einsatz Nr. 025

01.02.2018 - 18:39 Uhr
 

Einsatz Nr. 024

01.02.2018 - 11:47 Uhr
Hilflose Person in Wohnung - Balzenbergstraße

 

Direkt von Einsatz Nr. 023 wurde das HLF und die DLK zu einer "Hilflosen Person in Wohnung" in die Balzenbergstraße alarmiert.
Hier hatte sich eine Person am Fuß verletzt, sodaß sie nicht mehr Gehfähig war und bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durch die Feuerwehr versorgt wurde.

 

Einsatzdauer ca.  30 min

Beteilligte Abteilungen:

- Stadtmitte

- Lichtental

- Freischicht

Alarm Nr. 014 - Einsatz Nr. 023

01.02.2018 - 11:24 Uhr
Brandmeldeanlage - Balger Straße

 

Die durch Bauarbeiten ausgelöste Brandmeldeanlage der Klinik im Stadtteil Balg sorgte erst Alarm für Alarm für Wachschicht, B-Dienst und die Abteilung Balg, später wurde dann die Abteilung Stadtmitte nachalarmiert welche mit dem HLF 20/20 (1/46-2) und der DLK (1/33-2) vor Ort war.

Von diesem Einsatz wurde die Wehrleute der Abteilung 6 gleich zu Einsatz Nr. 024 geschickt.

 

Einsatzdauer ca.  30 min

Beteilligte Abteilungen:

- Stadtmitte

- Wachschicht

- B-Dienst

- Balg

Alarm Nr. 013 - Einsatz Nr. 022

29.01.2018 - 08:53 Uhr
 

Alarm Nr. 012 - Einsatz Nr. 021

25.01.2018 - 04:12 Uhr
Brandmeldeanlage - Gewerbepark Cite

 

In einem Einkaufszentrum im Stadtteil Cite wurde mutwillig ein Handmelder betätigt, was die Feuerwehr auf den Plan rief.

 

Einsatzdauer ca.  15 min

Beteilligte Abteilungen:

- Stadtmitte

- Wachschicht

- B-Dienst

- Oos

Alarm Nr. 011 - Einsatz Nr. 020

18.01.2018 - 23:08 Uhr
Brennende Mülltonnen - Gebiet Lichtental

 

Ein Feuerteufel trieb im Einzugsgebiet der Abteilung Lichtental sein Unwesen.
Es brannte gleich mehrere Mülltonnen im Berich Hauptstraße, Brahmsplatz und Hahnhofstraße.
Die alarmierten Kräfte der Wachschicht und der Abteilung Lichtental hatten alle Brände aber schnell im Griff, sodaß die Wehrleute der Abteilung Stadtmitte die Anfahrt abbrechen und die Wachbesetzung sicherstellen konnten.

 

Einsatzdauer ca.  1 Std

 

Beteilligte Abteilungen:

- Stadtmitte

- Wachschicht

- B-Dienst

- C-Dienst

- Presse

- Lichtental

Einsatz Nr. 019

18.01.2018 - 15:00 Uhr
Tierrettung - "Grüne Einfahrt"

 

Der Feuerwehrleitstelle wurde auf dem Spazierweg neben der B500 ein verletzter Fuchs gemeldet.
Das alarmierte KEF (1/72) konnte das Tier jedoch nicht antreffen und musste unverichteter Dinge wieder abziehen.

 

Einsatzdauer ca.  15 min

Einsatz Nr. 018

18.01.2018 - 13:00 Uhr
Gefahrenstelle beseitigen - Europakreisel

 

Im Europakreisel (B500)  lagen verlorene Müllsäcke, welche bei Sturm zur Gefahr für Verkehrsteilnehmer werden können. Deswegen rückte das KEF (1/72) aus um die Ladung aufzunehmen und ordnungsgemäß zu entsorgen.

 

Einsatzdauer ca.  15 min

Wachbesetzung Nr. 01

18.01.2018 - 11:43 Uhr
Großschadenslage - Stadtgebiet

 

Da man nicht wusste welchen Schaden Sturmtief Friederike in Baden-Baden anrichten würde, wurde vorsorglich die personelle Stärke der Wachschicht erhöht und der Wachbesetzungsalarm ausgelöst.
Hierraus resultierten die Einsätze Nr. 18 und 19.

 

Einsatzdauer ca. 4 Std

Alarm Nr. 010 - Einsatz Nr. 017

18.01.2018 - 11:40 Uhr
Baum auf Fahrbahn - Dreieichenstraße

 

Ein gemeldeter Baum auf Fahrbahn lies die Stadtmitte mit dem HLF 20/20 (1/46-2) und die Abteilung Oos mit der RW1 (7/51) in die Dreieichenstraße in der Weststadt ausrücken.
Angekommen wurde der Baum zurückgeschnitten damit Gehweg und Straße wieder frei waren.

 

Einsatzdauer ca.  15 min

 

Beteilligte Abteilungen:

- Stadtmitte
- Oos

Alarm Nr. 009 - Einsatz Nr. 016

17.01.2018 - 19:19 Uhr
Brandmeldeanlage - Goetheplatz

 

Zu heiß erwärmtes Fett in einer Hotelküche am Goetheplatz lies gleich mehre Brandmelder auslösen, worauf die Wachschicht mit dem B-Dienst und die Abteilung Stadtmitte alarmiert wurden.

 

Kein Einsatz für die Feuerwehr - Einsatzdauer ca.  30 min

 

Beteilligte Abteilungen:

- Stadtmitte
- Wachschicht

- B-Dienst

Alarm Nr. 008 - Einsatz Nr. 015

17.01.2018 - 11:08 Uhr
Brandmeldeanlage - Lilienmattstraße

 

Eine defekte, und somit qualmende Lampe löste in einer Klinik in der Lilienmattstraße Alarm für die Feuerwehr aus.

Kein Einsatz für die Feuerwehr - Einsatzdauer ca.  30 min

 

Beteilligte Abteilungen:

- Stadtmitte
- Wachschicht

- B-Dienst

Alarm Nr. 007 - Einsatz Nr. 014

14.01.2018 - 10:34 Uhr
Brandmeldeanlage - Lange Straße

 

Ohne ersichlichen Grund löste die Brandmeldeanlage in einem Hotel in der Lange Straße aus.

 

Kein Einsatz für die Feuerwehr - Einsatzdauer ca.  15 min

 

Beteilligte Abteilungen:

- Stadtmitte
- Wachschicht

- B-Dienst

Alarm Nr. 006 - Einsatz Nr. 013

12.01.2018 - 16:33 Uhr
Verkehrsunfall - Autobahn 5

 

Zu einem Verkehrunfall mit einem LKW auf der Autobahn 5 wurden sowohl die Kräfte der Feuerwehr Baden-Baden als aus der Kranwagen der Berufsfeuerwehr Karlsruhe alarmiert.
Ein Tätigwerden der Wehrleute war aber nicht erforderlich.

 

Kein Einsatz für die Feuerwehr - Einsatzdauer ca.  30 min

 

Beteilligte Abteilungen:

- Stadtmitte
- Wachschicht

- B-Dienst
- Oos

Alarm Nr. 005 - Einsatz Nr. 012

08.01.2018 - 00:45 Uhr
Brandmeldeanlage - Lilienmattstraße

Durch Zigarettenrauch in einem Patientenzimmer löste die Brandmeldeanlage in einer Klinik in der Lilienmattstraße aus

Kein Einsatz für die Feuerwehr - Einsatzzeit ca. 15 min

 

Beteilligte Abteilungen:

- Stadtmitte
- Wachschicht

- B-Dienst

Alarm Nr. 004 - Einsatz Nr. 011

07.01.2018 - 16:19 Uhr
Brandmeldeanlage - Schillerstraße

In einem Hotel in der Schillerstraße löste die Brandmeldeanlage wegen einem Heliumballon aus.


Kein Einsatz für die Feuerwehr - Einsatzzeit ca. 15 min

 

Beteilligte Abteilungen:

- Stadtmitte
- Wachschicht

- B-Dienst

Einsatz Nr. 010

04.01.2018 - 19:00 Uhr
Baum auf Fahrbahn - Markgrafenstraße

Die sich nach dem Alarm Nr. 003 noch auf der Wache befindlichen Kräfte der Abteilung Stadtmitte wurden mit dem HLF 20/20 (1/46-2) dann aber gleich zu einem auf der Fahrbahn liegenden Baum in die Markgrafenstraße geschickt.
Der große Ast wurde von den Wehrleuten zur Seite geräumt sodaß die Fahrbahn wieder befahrbar war.


Einsatzzeit ca. 30 min

Alarm Nr. 003 - Einsatz Nr. 009

04.01.2018 - 18:53 Uhr
Feuer - Lichtentaler Straße

Ein Anrufer meldete ein Feuer in einem Discounter am Augustaplatz, außerdem würden sich noch Personen im Geschäft befinden.
Die ersteintreffende Wachschicht konnte dies nicht bestätigen und der Anruf stellte sich als nicht Wahrheitsgemäß und als mutwillige Alarmierung heraus


Kein Einsatz für die Feuerwehr - Einsatzzeit ca. 30 min

 

Beteilligte Abteilungen:

- Stadtmitte
- Wachschicht

- B-Dienst

- Presse

Alarm Nr. 002

Beteiligte Abteilungen:

- Stadtmitte
- B-Dienst
- Presse
- Freischicht
- Lichtental
- Oos
- Haueneberstein
- Steinbach
- Neuweier
- THW

Einsatz Nr. 008

03.01.2018 - 14:58 Uhr
Loser Ast - Beuerner Straße


Auch hier stellte ein loser Ast über einem Gehweg eine Gefahrenstelle für Fußgänger dar.
Nachdem ein zwar ordnungsgemäß abgestellter, jedoch durch die bevorstehenden Kettensägenarbeiten im Gefahrenbereit stehender PKW durch ein Abschleppunternehmen versetzt wurde, konnte der Ast freigeschnitten werden, sodass keine Gefahr mehr bestand.

 

Einsatzzeit ca. 60 min

Einsatz Nr. 007

03.01.2018 - 13:12 Uhr
Loser Ast - Sinzheimer Straße

Hier hatte ein Spaziergänger sowohl einen größeren Ast im "Ooser Landgraben" als auch einen losen Ast in der Baumkrone entdeckt.
Mittels der Drehleiter (1/33-2) konnten beide Gefahrenstellen beseitigt werden.
 

Einsatzzeit ca. 60 min

Einsatz Nr. 006

03.01.2018 - 11:45 Uhr
Dach abgedeckt - Jägerweg
 

Auch der RW2 (1/52) wurde kurzzeitig an die Einsatzstelle im Jägerweg geschickt (siehe Einsatz Nr. 004) um u.a. Säbelsägen zu bringen.

 

Einsatzzeit ca. 30 min

Einsatz Nr. 005

03.01.2018 - 10:20 Uhr
Gefahrenstelle beseitigen - Schwarzwaldstraße
 

Am Einsatzort bot sich das Bild, dass sich ein Baugerüst durch den Wind vom Haus gelöst und auch den Dachkändel abgerissen hatte.
Mit Hilfe eines Höhenretters, der Abteilung Steinbach und der DLK (1/33-2) wurde dasa Gerüst Stück für Stück abgebaut und somit die Gefahrenstelle beseitigt.

 

Einsatzzeit ca. 45 min

Einsatz Nr. 004

03.01.2018 - 10:00 Uhr
Dach abgedeckt - Jägerweg
 

Direkt von Einsatz Nr. 003 wurde die DLK (1/33-2) zu einem abgedeckten Dach in den Jägerweg gerufen.
Hier hatte der Wind ca. 600m² Dach abgedeckt.
Da die Höhenretter (SRHT) bereits vor Ort waren, war ein Zutun des Hubrettungsfahrzeugs nicht mehr notwendig, und wurde gleich dem Einsatz Nr. 005 zugeteilt.

 

Einsatzzeit ca. 15 min

Einsatz Nr. 003

03.01.2018 - 07:46 Uhr
Baum auf Gebäude - Kaiser-Wilhelm-Straße

Eine Eiche mit ca. 2m Durchmesser ist von einem Anwesen in der Kaiser-Wilhelm-Straße über die Fahrbahn auf ein anderes Gebäude gefallen.
Die Besatzung der DLK (1-33-2) hat den Eingang mit Hilfe der Kettensäge freigeschnitten, sodaß die Bewohner ihr Haus wieder verlassen konnten.

 


Einsatzzeit ca. 30 min

Einsatz Nr. 002

01.01.2018 - 01:17 Uhr
Brennende Mülltonne - Steinweg

Gleich auf der Rückfahrt von Einsatz 001 wurden die freiwilligen Wehrleute zusammen mit der örtlichen Abteilung zu einem weiteren Einsatz in den Steinweg im Stadtteil Steinbach alarmiert.
Hier brannte eine Mülltonne welche dicht an einer Garage stand.
Die ersteintreffende Kräfte der Abteilung Steinbach konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen, sodass die Abteilung Stadtmitte, welche sich bereits im Bereitstellungsraum befand, wieder den Heimweg antreten konnte.
 

Einsatzzeit ca. 30 min

 

Beteilligte Abteilungen:
- Stadtmitte

- B-Dienst

- Steinbach

Alarm Nr. 001 - Einsatz Nr. 001

01.01.2018 - 00:59 Uhr
Brennende Hecke - Fremersbergstraße

Der erste Einsatz des Jahres war gleich wieder ein Paralleleinsatz, wie auch der letzte im Jahr 2017.
Es handelte sich um eine vermutlich durch Feuerwerk entzündete Hecke in der Fremersbergstraße.
Entgegen der ersten Einschätzung konnte das HLF der Wachschicht den Einsatz doch übernehmen, wodurch das HLF 20/20 (1/46-2) der Abteilung Stadtmitte die Einsatzfahrt abbrechen konnte.

Einsatzzeit ca. 30 min

 

Beteilligte Abteilungen:

- Stadtmitte

- B-Dienst

- Freischicht

- Ebersteinburg